Spenden und Helfen

Die Sinnhaftigkeit und der Nutzen von psychoonkologischen Unterstützungsangeboten ist unumstritten und von maßgeblichen Institutionen der Krebsmedizin gefordert (Nationaler Krebsplan des Bundesgesundheitsministeriums und S3-Leitlinie Psychoonkologie). Dennoch sind sie nicht hinreichend finanziert und vorhanden. Aus diesem Grund bemühen wir uns um eine Verbesserung der Situation vor Ort und sind auf Spenden angewiesen.


Wenn Sie unser Anliegen mit einer Spende unterstützen wollen, können Sie dies mit einer Überweisung tun.
 
Unser Konto:
IBAN: DE39 2175 0000 0165 5062 54
BIC: NOLADE21NOS 
Nord-Ostsee Sparkasse
 
Als gemeinnützig anerkannter Verein sind wir befugt, Spendenquittungen auszustellen.

Hier können Sie Mitglied werden: